Mitteldeutsche Bildungskonferenz

Bildung! Motor für die Region im Wandel

Klimawandel, demografischer Wandel und Digitalisierung verändern unser Leben. Mit Bildung lässt sich dieser Wandel gestalten. Sie kann zum Motor für eine ganze Region werden. Auf der Mitteldeutschen Bildungskonferenz wollen wir diskutieren, wie Bildung und Bildungsmanagement unter den Einflüssen von demografischem Wandel, Digitalisierung und Klimakrise handlungsfähig bleiben.

Termin

Dienstag, 11. Oktober 2022,
9:30 Uhr16:00 Uhr
in den Kalender eintragen

Tagesmoderation

Christian Stadali,
WortwerkWeimar

Ort

Veranstaltungszentrum Schloss Köthen
Schloßplatz 4, 06366 Köthen (Anhalt)
Anfahrt

Eröffnung

Prof. Dr. Birgit Reißig,
Deutsches Jugendinstitut e.V.

Nach einer gemeinsamen Eröffnung mit Statements von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis erwarten Sie zwei Runden mit jeweils vier parallelen Sessions. Erfahrungen aus der Praxis und Forschung mit Blick auf Strukturwandel, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Digitalisierung, Bildungsmanagement und Verwaltungshandeln stehen im Mittelpunkt. Sie können wählen zwischen Werkstätten, Vortragsformaten und Gesprächsrunden.

Zum Abschluss bereiten wir einen wegweisenden Austausch vor. Wie wird Bildung in Mitteldeutschland zukunftssicher? Diese Frage wollen wir in verschiedenen Facetten diskutieren. Die Antworten werden in ein Diskussionspapier einfließen, das Herausforderungen, zukünftige Handlungsfelder und Arbeitsweisen des Bildungsmanagements zusammenfasst.

Freuen Sie sich mit uns auf einen diskursiven und partizipativen Konferenztag!

Die Mitteldeutsche Bildungskonferenz ist eine gemeinsame Veranstaltung der Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement (TransMit) und des Netzwerkbüros Bildung im Strukturwandel in Mitteldeutschland (BiSMit).

 

Programm

Dienstag, 11. Oktober 2022

Download

Zielgruppe

Mitarbeitende mitteldeutscher Landkreise, Städte und Gemeinden sowie der Landesministerien in den Bereichen Bildung, Bildungsmanagement, Integration, Planung, Strukturentwicklung, Wirtschaft, Digitalisierung, Vertreterinnen und Vertreter der Kommunal- und Landespolitik sowie Bildungsakteure aus Stiftungen, Vereinen und Initiativen

 

Anmeldung

Eine Teilnahme an der Mitteldeutschen Bildungskonferenz ist nur nach vorheriger Anmeldung über das Online-Formular möglich. Wählen Sie im Formular dazu bitte zwei Sessions aus, an denen Sie gern teilnehmen möchten. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 26. September 2022. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei.

Kontakt

Ulrike Richter, Veranstaltungen

Tel.: 0345-68178 21 E-Mail: urichter@dji.de