Wir bringen Bildung in Form

Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit

Fachforum Bildungsmonitoring 2016

Am 21. Juni 2016 von 10:00 bis 17:00 Uhr fand im Haus der Bildung in Bonn das Fachforum Kommunales Bildungsmonitoring statt. Die Veranstaltung richtete sich an Kommunen, die im Rahmen der Transferinitiative ein kommunales Bildungsmonitoring aufbauen, etablieren und weiterentwickeln wollen.

Das Fachforum bot kommunalen Entscheidungsträgern und Mitarbeitenden im Bildungsmonitoring und -management einen vertieften Einblick in die Grundlagen, Methoden und Strategien zum Aufbau eines datengestützten kommunalen Bildungsmanagements. Neben Präsentationen haben Diskussionsrunden und Workshops die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Arbeiten geboten.

21.06.2016 | 10:00 – 17:00 Uhr | "Haus der Bildung", Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

Agenda

  • 10:00 - 10:15
    Begrüßung und Einführung in den Tag
  • 10:15 - 11:00
    Ein Auftrag für das kommunale Bildungsmonitoring
    Elisabeth Ries (Leiterin des Bildungsbüros der Stadt Nürnberg)
  • 11:00 - 11:45
    Nachfragen der Teilnehmenden und Diskussion
  • 11:45 - 12:30 Die Steuerungsrelevanz von Daten I
    Dr. Rainer Wolf (Statistisches Landesamt Baden-Württemberg)
  • 12:30 - 13:15
    Mittagspause
  • 13:15 - 15:15
    Die Steuerungsrelevanz von Daten II
    Workshop-Moderation:
    Dr. Rainer Wolf (Statistisches Landesamt Baden-Württemberg)
    Hannah Kreisz (Statistisches Landesamt Baden-Württemberg)
    Katharina Gawronski (Statistisches Bundesamt)
    Dr. Frédéric Blaeschke (Statistisches Bundesamt)
    Lena Middendorf (DIE)
  • 15:15 – 15:30
    Kaffeepause
  • 15:30 – 16:00
    Formate der zielgruppenadäquaten Vermittlung von Ergebnissen des Monitorings
    Markus Rempe (Leiter des Stabsbereichs Bildung/Kreis Lippe)
  • 16:00 – 16:45
    Nachfragen der Teilnehmenden und Diskussion
  • 16:45 – 17:00
    Resümee