Wir bringen Bildung in Form

Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit

Termine

29.10.2019

Bildungswerkstatt: „Bildungsangebote für Zugewanderte koordinieren – Ergebnisse und Abläufe verstetigen, Nachhaltigkeit sichern“

Die Bildungskoordinatorinnen und -koordinatoren haben in den letzten Jahren zahlreiche Produkte und Verfahren der Zusammenarbeit für die kommunale Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte entwickelt. Mit dem absehbaren Ende der Programmlaufzeit stellt sich die Frage, wie sich die Ergebnisse langfristig sichern lassen. In unserer Bildungswerkstatt wollen wir Bildungskoordinatorinnen und -koordinatoren dabei unterstützen, eigene Konzepte für Ergebnissicherung, Transfer und Verstetigung zu entwickeln. Auf dem Programm stehen kurze Inputs, Arbeits- und Austauschphasen, die es ermöglichen, den Abschluss des Vorhabens zu planen. Weiterlesen

06.11.2019

Fortbildung: „Integrierte Sozialplanung – Erfolgsfaktoren und Schnittstellen zum Bildungsmonitoring und Bildungsmanagement“

In vielen Kommunen wurden in den vergangenen Jahren integrierte (Sozial-)Bericht­erstattungs- und Monitoringsysteme aufgebaut. Der Mehrwert eines integrierten Planens liegt auf der Hand: In Hinblick auf die strategische Bildungsplanung können direkte Schnittstellen zur Sozial-, Jugendhilfe-, Schulentwicklungs- und Teilhabeplanung genutzt werden. Grundlage für eine erfolgreiche Bearbeitung konkreter Projekte durch mehrere Planungsbereiche sind die Entwicklung strategischer Ziele, die Einbeziehung aller relevanten Verwaltungseinheiten, passgenaue Abstimmungsformate, Daten­austausch und Transparenz. Ziel der zweitägigen Fortbildung (6./7. November 2019) ist es, die Potenziale einer integrierten, inklusiven, indikatorenorientierten Planung zu eröffnen und die Planungs- und Beratungskompetenz der Teilnehmenden zu stärken. Weiterlesen

03.12.2019

Bildungswerkstatt: „Bildungsmonitoring XIII – Datenschutz im kommunalen Bildungsmanagement und -monitoring“

„Diese Informationen dürfen wir Ihnen aus Gründen des Datenschutzes nicht geben.“ Fast jeder, der mit Bildungsmanagement in der Kommune zu tun hat und für die Darstellung und Analyse der Bildungssituation auf Datenbestände anderer Ämter oder externer Stellen angewiesen ist, hat diesen Satz in dieser oder ähnlicher Form schon einmal gehört. In unserer Bildungswerkstatt wollen wir gemeinsam klären, was Datenschutz wirklich bedeutet und inwieweit er für das Bildungsmanagement bzw. Bildungs­monitoring wichtig ist. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, eine Frage bzw. ein Problem zum Thema aus ihrer kommunalen Praxis in die Diskussion einzubringen. Weiterlesen