Wir bringen Bildung in Form

Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit

Die Agentur

Um Bildung für alle und in allen Lebensphasen zu fördern, müssen Bildungsangebote und Akteure zusammengedacht und in einer kommunalen Bildungslandschaft miteinander verknüpft werden. Unser Team unterstützt Ihre Kommune, bestehende Bildungsangebote datenbasiert aufeinander abzustimmen und zielgruppengerecht weiterzuentwickeln. Wir bringen die Verantwortlichen an einen Tisch, analysieren die Ausgangsituation vor Ort und beraten Sie bei der strategischen Ausrichtung Ihrer Bildungsarbeit.
... Weiterlesen

Das Netzwerkbüro „Bildung im Strukturwandel in Mitteldeutschland“

Durch ein dezentral organisiertes Kompetenzzentrum „Bildung im Strukturwandel“ unterstützt das BMBF Kommunen in den Braunkohlerevieren dabei, ihren Bürgerinnen und Bürgern hochwertige und passgenaue Bildungsangebote zu unterbreiten. Drei Netzwerkbüros im Lausitzer, Mitteldeutschen und Rheinischen Revier werden die dafür nötigen Bildungsangebote und -strategien als Teil des Strukturwandels erarbeiten.

Das Netzwerkbüro „Bildung im Strukturwandel in Mitteldeutschland - BiSMit“ befindet sich derzeit im Aufbau und wird eng mit der „Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland“ und der „Innovationsregion Mitteldeutschland“ kooperieren.
... Weiterlesen

Termine

03.12.2020

Online-Bildungswerkstatt: „Wer? Wie? Wozu? – Kultur vernetzt gedacht. Jour Fixe Kulturelle Bildung in der Stadt Leipzig “

Kulturelle Einrichtungen wie Museen, Theater und soziokulturelle Zentren bereichern die Bildung vor Ort. Will man diese Angebote transparent und im Sinne einer Bildungslandschaft aufeinander abgestimmt gestalten, eignen sich Netzwerke, in denen die Akteure miteinander arbeiten. Hier lassen sich Konzepte austauschen, Strategien entwickeln und das zukünftige Miteinander festschreiben. Der „Jour Fixe Kulturelle Bildung“ in Leipzig ist ein solches Netzwerk.

In unserer Online-Bildungswerkstatt stellt Ihnen Wiebke Pranz, die Koordinatorin des „Jour Fixe Kulturelle Bildung“, die Ziele und die Arbeitsweise des Netzwerks vor. Sie sind dazu mit Ihren Kommentaren und Fragen herzlich willkommen!

Weiterlesen

08.12.2020

Online-Fortbildung: „Zukunftsfragen der Integration – Integrationsmonitoring (Nachholtermin)“

Hinweis: Die ursprünglich für den September geplante Online-Fortbildung konnte wegen Krankheit der Referentin leider nicht stattfinden. Die Fortbildung holen wir nun mit diesem Termin nach.

In der öffentlichen Wahrnehmung scheint eine große Anzahl an Zugewanderten erfolgreich ins Bildungs- und Arbeitsleben in Deutschland integriert. Ein differenziertes Bild der Integration zeigen uns hier Analysen und Bestandsaufnahmen einzelner Kommunen. Mit einem Integrationsmonitoring werden dort erfolgreich verlaufende Integrationsprozesse erkannt und Bereiche identifiziert, in denen Handlungsbedarf besteht. Im zweiten Modul unserer Online-Fortbildung stellt Ximena Meza Correa-Flock vom Kommunalen Integrationszentrum in Münster Gestaltungsspielräume von Kommunen bei der Etablierung eines Integrationsmonitoring vor.

Weiterlesen

Kommunales Bildungsmanagement kurz erklärt

Angebote

Publikationen