TransMit Newsletter Ausgabe 10 | Januar 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem 10. Newsletter möchten wir – nach einer kurzen Rückschau auf das letzte Quartal 2018 – wieder einen Überblick zu interessanten Themen und Veröffentlichungen des kommunalen Bildungsmanagements geben. Auch mit der Vorschau auf unsere TransMit-Veranstaltungen hoffen wir, Ihr Interesse an einer Teilnahme zu wecken. Vor allem möchten wir auf unseren Fachtag „Landmarke Bildung“ am 10. April 2019 in Altenburg aufmerksam machen. Wir hoffen auf viele Anmeldungen!

Die zweite Bildungskonferenz des Landkreises Harz im Oktober 2018 legte den Grundstein für die Entwicklung einer einheitlichen Bildungsstrategie des Landkreises. Die News unserer Transferkommunen verdeutlichen die Vielfalt der Bildungsthemen – von neuen Internetportalen für den Übergang Schule-Beruf, über Schulwegweiser in einfacher Sprache bis zur besonderen Förderung der ‚Bildung für nachhaltige Entwicklung’ (BNE). 

Aktuelle bildungspolitische Themen begleiten Ihre und unsere Arbeit – so stellt eine aktuelle UNICEF-Studie ungleiche Bildungschancen für Kinder in Industrieländern fest, das DJI veröffentlichte Ergebnisse in Bezug auf die bundesweite Entwicklung von Plätzen in der Kindertagesbetreuung und verschiedene Institute lieferten Erkenntnisse zu den Strukturen des kommunalen Bildungsmanagements, des kommunalen Übergangsmanagements und zum zivilgesellschaftlichen Engagement im Bildungsbereich.

Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Arbeit mit Ihnen, auf den fachlichen Austausch und neue Impulse im Jahr 2019!

Ihre Jenny Richter und das TransMit-Team
 

Landkreis Harz auf dem Weg zur Bildungsstrategie

Am 16. Oktober 2018 trafen sich die Akteure des Landkreises Harz zur zweiten Bildungskonferenz im Kloster Drübeck. Die Veranstaltung war der Auftakt für eine gemeinsame Vision für die Harzer Bildungslandschaft. Dazu wurden im Vorfeld die Bildungsakteure der Region befragt, wie sie die Bildungslandschaft heute erleben und wo sie diese in zehn Jahren sehen wollen. Die Ergebnisse wurden auf der Konferenz vorgestellt und in Workshops daraus erste Ideen für eine gemeinsame Bildungsstrategie abgeleitet. Weiterlesen

Magazin "Bildungsort Kommune" der Transferinitative online

Das im Herbst 2018 erschienene Magazin der Transferinitiative zeigt, wie vielfältig die Bildungsorte in Deutschland sind und wie diese gemeinsam und zukunftsfähig gestaltet werden können. Vorgestellt werden auch vier Kommunen aus Mitteldeutschland:

Ein Interview von Cornelia Rohrbeck, Leiterin der Abteilung Bildung und Planung im Landkreis Wittenberg, mit Torsten Haß, Programmleiter der Bildungsstadt Erfurt, dreht sich um die Frage, wie kommunale Bildung gut und verständlich vermarktet werden kann. Der Landkreis Mittelsachsen zeigt in seinem Beitrag, wie Integration durch Sport gelingt. Außerdem gewähren Gunter Harsch, Kommunaler Koordinator der Bildungsangebote für Neuzugewanderte im Ilm-Kreis, und das Bildungsbüro des Burgenlandkreises einen Tag lang Einblicke in ihre Arbeit. Weiterlesen

 

Newsticker

 

In eigener Sache

Rückblick: Netzwerke gekonnt moderieren. Moderationskompetenzen erweitern

Ein Netzwerk der lokalen Bildungsträger koordinieren, ein Beiratsgremium aufbauen und Arbeitsgruppen zur Integration durch Bildung moderieren gehören zu den Kernaufgaben der Bildungskoordinatorinnen und -koordinatoren. Unser 2-tägiges Training vermittelte Methoden zur Moderation von Arbeitsgruppen und zur Arbeit in Netzwerken: diese Abstimmungsprozesse so gestalten, dass die Teilnehmer/-innen selbst Verantwortung übernehmen und ins Tun kommen. Dabei ging es auch darum, Ideenpotentiale der Gruppen zu heben und Entscheidungsprozesse fair und transparent verlaufen zu lassen. Weiterlesen

Save the date! TransMit-Fachtag „Landmarke Bildung“

Landmarken sind weithin sichtbare Punkte in der Landschaft. Sie fallen ins Auge und geben Orientierung. Wir wollen zeigen, dass auch Bildung zur Landmarke werden kann – wegweisend für die Menschen und Orte abseits der großen Städte.

Auf unserem Fachtag am 10. April 2019 in Altenburg nehmen wir die Spezifik kommunaler Bildungsarbeit im ländlichen Raum in den Blick. Es geht um Chancen der Schulplanung, Lernen im Alter, non-formale Angebote für Erwachsene und die Zusammenarbeit mit kreisangehörigen Gemeinden.

Merken Sie sich schon jetzt den Termin für unseren Fachtag vor! Weiterlesen

TransMit-Magazin #6 online

Zivilgesellschaftliche Organisationen wie Vereine, Stiftungen und gemeinnützige GmbHs unterstützen Bildungsarbeit vor Ort auf ganz vielfältige Weise. Immer mehr Kommunen erkennen das und beziehen zivilgesellschaftliche Akteure in ihre Gestaltungsprozesse ein. In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins zum Thema „Stiftungen und Zivilgesellschaft“, das nun online verfügbar ist, möchten wir für Kooperationen zwischen Kommune und Zivilgesellschaft werben. Unser besonderes Augenmerk gilt dabei den Stiftungen.

Alle bisher erschienenen Magazine zu ausgewählten Themen des kommunalen Bildungsmanagements können Sie ebenfalls auf unserer Webseite einsehen und hier herunterladen.

TransMit sucht Verstärkung!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei wissenschaftliche Referentinnen / Referenten (m/w/d).

Zu den Aufgaben gehören u.a. die Beratung von Kommunen in Mitteldeutschland beim Aufbau eines kommunalen Bildungsmanagements, die Recherche und Systematisierung erprobter Verfahren, Instrumente und Methoden und die Aufbereitung wissenschaftlicher Diskurse des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements für den Transfer in Handreichungen, für die Webseite und in Veranstaltungen.

Der Dienstort ist Halle/Saale.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Ausblick: Unsere Veranstaltungen 2019

Kooperation & Vernetzung
Training: Netzwerke gekonnt moderieren. Moderationskompetenzen erweitern
30. und 31. Januar 2019 Zur Veranstaltung

Bildungsmanagement
Bildungswerkstatt: Bildung – Stadt – Quartier. Kommunales Bildungsmanagement in mitteldeutschen Städten
4. Februar 2019 in Halle Zur Veranstaltung

Bildungsmonitoring XI
Bildungswerkstatt: Vom Bericht zum Diskussionsgegenstand. Wie Produkte des Bildungsmonitorings zu Arbeitsmitteln für Entscheider werden
19. März 2019 in Halle Zur Veranstaltung

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, besuchen Sie regelmäßig unsere Webseite mit der aktuellen Terminübersicht

 

Neues aus dem TransMit-Videoportal

Kommunales Bildungmanagement in der Praxis: Die Bildungskonferenz im Landkreis Harz

Was passiert eigentlich auf einer Bildungskonferenz? Das war die Frage, die uns am 16. Oktober 2018 ins Kloster Drübeck führte. Dort trafen sich die Akteure der Harzer Bildungslandschaft zur zweiten Bildungskonferenz des Landkreises. Ihr Ziel: eine Bildungsstrategie für die Region. Mehr sehen