Wir bringen Bildung in Form

Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit

13.09.2019

Auftakttreffen der Fachgruppen Bildungsmonitoring

Die Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring lädt im November 2019 zu den Auftakttreffen der drei Fachgruppen Bildungsmonitoring ein.

Die Fachgruppen richten sich an Fachkräfte im Bildungsmonitoring aus dem gesamten Bundesgebiet. Im Fokus der regelmäßigen Treffen stehen methodische und arbeitspraktische Aufgaben des kommunalen Bildungsmonitorings. Die Fachgruppen sollen vertiefendes Hintergrundwissen vermitteln, kommunale Lösungsansätze bündeln und fortentwickeln. Die in den Fachgruppen gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeiteten Lösungsideen sollen der gesamten Transferinitiative zur Verfügung gestellt werden. Damit dies gelingen kann, wird eine aktive Mitwirkung vorausgesetzt.

Fachgruppe A: Datenhaltung und -analyse mit komBi

  • Termin: 15. November 2019 von 9.00 bis 15.30 Uhr
  • Ort: mainhaus Stadthotel Frankfurt am Main, Lange Str. 26, 60311 Frankfurt am Main

Die Fachgruppe behandelt Fragen aus der alltäglichen Arbeit in den Bereichen Datenmanagement und -auswertung mittels der integrierten Datenbanklösung komBi sowie Strategien zur Verankerung von komBi in kommunalen Verwaltungsstrukturen. Das erste Treffen wird sich dem Fokusthema Datenmodellierung mit komBi widmen.

Fachgruppe B: Indikatorenentwicklung im Themenfeld berufliche Bildung

  • Termin: 12. November 2019 von 9.00 bis 15.30 Uhr
  • Ort: Hotel Bachmühle, Künzeller Straße 133, 36043 Fulda

Indikatoren sind die Basis eines adressatengerechten und steuerungsrelevanten Bildungsmonitorings, das belastbare Informationen über ein kommunales Bildungswesen liefert. Die Fachgruppe veranschaulicht anhand des Ankerthemas berufliche Bildung Grundprinzipien der Indikatorenentwicklung, die auch auf andere Themenbereiche übertragbar sind.

Fachgruppe C: Konzipierung, Entwicklung und Verwertung von Sozialindizes im Rahmen des kommunalen Bildungsmonitorings

  • Termin: 14. November 2019 von 9.00 bis 15.30 Uhr
  • Ort: Hotel Bachmühle, Künzeller Straße 133, 36043 Fulda

Die Berücksichtigung unterschiedlicher sozialer Lebenslagen in Wohn- und Bildungsräumen ist eine der Kernherausforderungen eines datengestützten kommunalen Bildungsmanagements. Die Fachgruppe wird Ansätze eines sozialräumlichen Bildungsmonitorings reflektieren und gemeinsam weiterentwickeln.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Fachgruppen und zur Anmeldung zum Download (PDF)