Wir bringen Bildung in Form

Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit

So arbeiten wir zusammen

Erstgespräch

Im Erstgespräch lernen wir uns kennen. Die für Ihr Bundesland zuständigen Landeskoordinatoren stellen Ihnen die Transferagentur und ihre Leistungen vor. Gemeinsam besprechen wir die weitere Vorgehensweise und sammeln erste thematische Schwerpunkte für eine Zusammenarbeit.  

Zielvereinbarung

Sie möchten mit uns zusammenarbeiten? Jetzt wird es konkret! In unserer Zielvereinbarung werden Themenschwerpunkte und Handlungsfelder festgeschrieben, die Sie mit uns bearbeiten möchten. Das gemeinsam erarbeitete Papier ist die verbindliche Grundlage unserer Kooperation und messbare Richtschnur für Ihre Bildungsarbeit.

Klärung und Analyse

Wir verlassen uns auf Fakten, nicht auf unser Bauchgefühl. Mit einer Kombination aus Dokumentenanalysen und qualitativen Interviews machen wir uns ein genaues Bild von Ihrem Bildungsstandort und identifizieren Handlungsbedarfe und -potenziale. Die Ergebnisse der Analyse besprechen wir gemeinsam mit Ihnen in einem Workshop. 

Handlungsempfehlungen

Sie haben bildungspolitische Ziele und kennen Ihre Ausgangslage – dann ist es Zeit für strategische Überlegungen. Auf Grundlage der Bedarfserfassung empfehlen wir Ihnen Handlungskonzepte und praxiserprobte Instrumente. Unsere Empfehlungen orientieren sich an der Ausgangslage vor Ort und werden an die Gegebenheiten Ihrer Kommune angepasst. 

Austausch und Vernetzung

Sie wollen über den Tellerrand blicken und von anderen lernen? In unseren Bildungswerkstätten bringen wir mitteldeutsche Kommunen zusammen. In kleinen Gruppen werden bundesweite Projekte vorgestellt, erprobte Konzepte diskutiert und gemeinsam erste Ansätze für die eigene Bildungsarbeit erarbeitet. 

Qualifizierung

Strategieentwicklung, Bildungsmonitoring, Kooperation und Vernetzung – Akteure im kommunalen Bildungsmanagement stehen vor einem breiten Feld an Aufgaben. In unseren Fortbildungen lernen Sie von Expertinnen und Experten, wie Sie Ihre Bildungsregion erfolgreich gestalten können.