Wir bringen Bildung in Form

Transferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit

Videos

 

 

Rückblick: Fachtag Baustelle Bildung 2017 in Leipzig

Rückblick: Fachtag Baustelle Bildung 2017 in Leipzig

Bildungsverantwortliche aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen trafen sich am 06. April 2017 auf unserem Fachtag in Leipzig.

Im Gespräch: Bildungskonferenzen veranstalten

Im Gespräch: Bildungskonferenzen veranstalten

Seit 2004 organisiert der Landkreis Elbe-Elster Bildungskonferenzen zu wechselnden Themenschwerpunkten. Einmal im Jahr treffen sich hier die Bildungsakteure im Landkreis zum Austausch. Ulrike Richter sprach mit Sebastian Hilbert, einem der Organisatoren.

Im Gespräch: Bildung erfolgreich vermarkten

Im Gespräch: Bildung erfolgreich vermarkten

Erfurt war eine der wenigen "Lernen vor Ort"- Kommunen, die ein regionales Bildungsmarketing aufgebaut haben. Denis Thürer sprach mit Torsten Haß, dem Programmleiter der heutigen Bildungsstadt.

Erklärfilm kommunales Bildungsmanagement

Erklärfilm kommunales Bildungsmanagement

Um Bildung für alle und in allen Lebensphasen zu fördern, müssen Bildungsangebote und -akteure zusammengedacht und in einer kommunalen Bildungslandschaft miteinander verknüpft werden. Dieser Film zeigt, wie es funktioniert.

Im Gespräch: Städtische Bildungslandschaft Jena

Im Gespräch: Städtische Bildungslandschaft Jena

Wie können mitteldeutsche Städte ihre Bildung gestalten? Landeskoordinator Alexander Lorenz sprach mit Christine Wolfer – Leiterin des Fachdienstes für Jugend und Bildung Jena – über Strategien, Handlungsspielräume und den Standortfaktor Bildung.

Im Gespräch: Von der Förderung zur Verstetigung

Im Gespräch: Von der Förderung zur Verstetigung

Leipzig hat in den Jahren 2009 bis 2014 am Strukturprogramm „Lernen vor Ort“ teilgenommen. Die Stadt hat es geschafft, wichtige Strukturen zu bewahren. Dr. Cornelia Leser (TransMit) sprach mit Dr. Jana Voigt, Leiterin der Abteilung Bildung.

Gute Gründe für ein kommunales Bildungsmanagement

Gute Gründe für ein kommunales Bildungsmanagement

Dr. Wilfried Kruse spricht über Aufgaben und Stolpersteine auf dem Weg zum kommunalen Bildungsmanagement. Ein kritischer Blick mit den Erfahrungen aus einem Jahrzehnt Weinheimer Initiative. Vortrag auf der Fachtagung mitteldeutscher Transferkommunen.

Im Gespräch: Bildung unter einem Dach koordinieren

Im Gespräch: Bildung unter einem Dach koordinieren

TransMit-Landeskoordinator Oliver Wolff sprach mit Dr. Lars Knopke, Leiter des Amtes für Bildung, Kultur und Sport, über Aufbau und Arbeitsweise des Bildungsbüros im Burgenlandkreis. Als Koordinierungsstelle übernimmt es das operative Geschäft und hält die Fäden im Bildungsbereich an zentraler Stelle in der Verwaltung zusammen.

Im Gespräch: Geflüchtete willkommen heißen

Im Gespräch: Geflüchtete willkommen heißen

Björn Malycha im Gespräch mit TransMit-Koordinator Matthias Müller. Der Integrationskoordinator berichtet, wie er und sein Team die interkulturelle Öffnung der Verwaltung im Landkreis Stendal auf den Weg gebracht haben. Ziel war es, Abwanderung und Fachkräfteengpässen durch die verbesserte Integration Zugewanderter entgegenzuwirken. Ein Engagement, das sich heute auszahlt.

Bildungsübergänge im Lebenslauf

Bildungsübergänge im Lebenslauf

Jede Lebensphase hat ihre eigenen Herausforderungen, man wächst herein, wächst weiter und schließlich wieder heraus. Ein Film aus dem Lernen vor Ort-Standort Dessau-Rosslau.

Bildungslandschaft sucht Management

Bildungslandschaft sucht Management

Dieser Film entstand im Rahmen des Programms "Lernen vor Ort" in Dessau-Rosslau. Er bringt das Thema kommunales Bildungsmanagement anhand ausgewählter Beispiele anschaulich und verständlich auf den Punkt.  

Soziale Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem

Soziale Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem

In seinem Beitrag beleuchtet Professor Maaz Hintergründe sozialer Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem und erläutert, welche Herausforderungen sich daraus für die Kommunen ergeben. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz – Saarland)

Strategische Planung und Steuerung von Bildung

Strategische Planung und Steuerung von Bildung

Dr. Rainer Heinz erläutert welche Auswirkungen nicht gelungene Bildung in den Kommune hat und wo ein Bildungsmanagement ansetzen kann. Der Vortrag vermittelt Strategien zum Einstieg ins Bildungsmanagement und zeigt Gelingensbedingungen für den Aufbau beständiger Strukturen auf. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz  – Saarland)

Bildung gemeinsam verantworten – von der Strategie zur Umsetzung

Bildung gemeinsam verantworten – von der Strategie zur Umsetzung

Wolfgang Rombey zeigt den strategischen Hintergrund eines kommunalen Bildungsmanagements auf und erläutert am Beispiel der StädteRegion Aachen Umsetzungsschritte und Erfolgsfaktoren einer kommunalen Bildungssteuerung. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz  – Saarland)

Was ist ein Bildungsmonitoring und was kann es leisten?

Was ist ein Bildungsmonitoring und was kann es leisten?

Prof. Döbert bietet einen umfassenden Einstieg in die theoretischen Grundlagen und praktischen Rahmenbedingungen eines Bildungsmonitorings und erläutert die Steuerungsrelevanz und Zielsetzung eines kommunalen Bildungsmonitorings. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz – Saarland)

Bildungszugänge für Geflüchtete

Bildungszugänge für Geflüchtete

Dr. Wilfried Kruse erläutert, wie Kommunen mithilfe einer kommunalen Koordinierung Handlungsspielräume schaffen können, um Bildungszugänge für Neuzugewanderte zu gestalten. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz  – Saarland)

Bildungsbiografien erfolgreich gestalten durch Bildungsberatung

Bildungsbiografien erfolgreich gestalten durch Bildungsberatung

In ihrem Vortrag erläutert Veronika Schönstein die Rolle einer nachhaltigen Bildungsberatung im Rahmen eines strategischen Bildungsmanagements. Sie zeigt die Ziele von Bildungsberatung und Wege zu deren Umsetzung auf. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz  – Saarland)

Erfolgs- und Qualitätsfaktoren einer kommunalen Bildungslandschaft

Erfolgs- und Qualitätsfaktoren einer kommunalen Bildungslandschaft

In ihrem Vortrag erläutert Dorothea Minderop Qualitätsfaktoren einer Bildungslandschaft und zeigt Wegweiser zu deren Erfolg auf. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz – Saarland)

Analphabetismus im Erwachsenenalter

Analphabetismus im Erwachsenenalter

Professor Dr. Rainer Brödel beleuchtet die Problematik unzureichender Lese- und Schreibkompetenzen anhand eines Ursachenkomplexes, der häufig in Elternhaus und Schule beginnt und mit der Vermeidung von schriftsprachlichen Anforderungssituationen im Erwachsenenalter endet. (Videopodcast der Transferagentur Rheinland Pfalz  – Saarland)